FAQs

Eine einzelne Behandlung dauert durchschnittlich 4 bis 7 Stunden. Am Morgen liegen Sie mit dem Gesicht nach unten, während die Transplantate entfernt werden. Das Mittagessen wird zur Verfügung gestellt. Nach dem Mittagessen machen wir die Löcher im Rezeptorbereich und implantieren dann die Transplantate. Am Nachmittag sitzen Sie aufrecht. Während der Behandlung können Sie Filme schauen und Pausen einlegen.

Nein, Sie werden während des Eingriffs nichts spüren. Selbstverständlich wird im Behandlungsbereich ein Lokalanästhetikum verabreicht. Unser Team wendet speziell für diese Technik ein neues, nahezu schmerzfreies Anästhetikum an.

Die Anzahl der erforderlichen Transplantate hängt von Ihrem Kahlheitsgrad und Ihren Wünschen ab. Darüber hinaus hängt die Anzahl der Haare, die transplantiert werden können, von der Größe der Spenderfläche und den vorhandenen Narben ab. Blutungsneigung, Haarfarbe und Hautstruktur sind ebenfalls Faktoren. Bei einem normalen Verfahren können an einem Behandlungstag etwa 3.000 bis 5.000 Transplantate (durchschnittlich 2,5 Haare pro Transplantat) transplantiert werden.

Die Wunden, die nach einer FUE-Behandlung entstehen, sind so winzig, dass sie praktisch keinen Heilungsprozess erfordern. Nach vier Tagen können Sie Ihr Haar wie gewohnt waschen, und wir wissen aus unseren vorherigen Behandlungen, dass es zu diesem Zeitpunkt im Allgemeinen keine sichtbaren Auswirkungen gibt. Innerhalb von sieben bis zehn Tagen sind alle sichtbaren Anzeichen der Behandlung verschwunden.

Da wir Nadeln mit einem Durchmesser von nicht mehr als 0,6 Millimetern verwenden, entstehen keine sichtbaren Narben und Sie können Ihr Haar nach Belieben stylen.

Theoretisch ‘halten’ alle transplantierten Haare an. In der Praxis sind die Transplantate in den ersten Tagen nach der Behandlung am anfälligsten, und Sie können einige verlieren. Sie können diese Anzahl minimieren, indem Sie unseren Anweisungen folgen.

Wir werden das Endergebnis in der Klinik beurteilen, die sechs Monate nach der Behandlung beginnt. Die transplantierten Transplantate beginnen unmittelbar nach der Behandlung zu wachsen. Wir können jedoch nicht vorhersagen, um wie viele Transplantate es sich handelt. Die transplantierten Haare können auch zwei bis acht Wochen nach der Behandlung ausfallen. Das transplantierte Gewebe ist stark in der Haut verankert und produziert neues Haar. Dies braucht Zeit, weshalb wir neun Monate warten, um festzustellen, ob alle transplantierten Haare zu wachsen begonnen haben.

Die transplantierten Haare stammen aus einem Spendergebiet, das nicht anfällig für hormonbedingten Haarausfall ist. Diese Eigenschaften bleiben auch an der neuen Stelle erhalten, so dass die Haare nicht ausfallen. Die einzige Ausnahme ist eine Haarkrankheit wie Alopecia areata. Sollte jemand eine Chemotherapie benötigen, hat dies negative Auswirkungen auf alle Haare am Kopf. Glücklicherweise wissen wir aus Erfahrung, dass sich die Haare erholen und nachwachsen – einschließlich der transplantierten Haare.

Sie können 3-4 Tage nach der Behandlung fliegen. Wir empfehlen, dass Sie keine Zeit in der Sonne verbringen, bis alle kleinen Wunden verschwunden sind, damit die durch den Eingriff verursachten Wunden heilen können.

Wenn Sie nach dem Spendergebiet suchen, empfehlen wir, dass Sie Ihr Haar an Rücken und Seiten auf mindestens 8 Zentimeter wachsen lassen. Das Rasieren des gesamten Kopfes wird aus offensichtlichen ästhetischen Gründen im Allgemeinen nicht bei Frauen durchgeführt.

Sowohl die Beratung als auch die Behandlung werden von zertifizierten Ärzten und Pflegepersonal durchgeführt.

Gegenwärtig hängt der Preis pro Behandlung nicht von der Anzahl der transplantierten Transplantate ab, und wir können Ihnen das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Paket anbieten. Jedes Transplantat kann 1 bis 4 Haare produzieren. Die maximale Anzahl an Transplantaten, die wir entfernen können oder sollten, hängt jedoch von der Qualität der Haut- und Haarfollikel, der Größe der Spenderfläche, dem Vorhandensein von Narben und natürlich von den Bedürfnissen des Kunden ab. Bitte fordern Sie eine kostenlose Beratung über unseren Kontaktlink an.

Afro-texturiertes Haar benötigte mehr Fachwissen, um behandelt zu werden, da die gekräuselte Struktur des Haares in den Haarfollikel übergeht. Aufgrund der subkutanen Locke müssen die Haarstammzellen genauer entfernt werden.